Teile für PKW Anhänger Auflaufbremsen

Hier finden Sie alle Teile für Auflaufbremsen, sortiert nach:

  • Bremsbowdenzügen

  • Stoßdämpfer

  • Abreißseilen

  • Zugkupplungen

  • Handbremshebel

  • Hersteller Typen

  • Lagerbuchsen

  • Schubstangen, Zugrohre

  • Umlenkhebel

  • Faltenbälge 


Auflaufbremse: Für Zugfahrzeug und Anhänger mehr Sicherheit
Wenn Sie viel mit Ihrem eigenen PKW unterwegs sind, werden Sie des Öfteren festgestellt haben, dass das Raumangebot Ihres PKW schnell an seine Grenzen stößt. Falls dann vielleicht noch ein Wechsel des Wohnsitzes geplant ist, ist ein Anhänger sehr empfehlenswert. Wenn Ihr Kraftfahrzeug eine zulässige Anhängerkupplung besitzt, kann man mit dieser in der Regel einen Anhänger bzw. einen Wohnwagen ziehen. Wenn Sie dabei schwere Lasten transportieren möchten, benötigt der Anhänger eine Auflaufbremse an der Kupplung, damit Ihr Zugfahrzeug beim Abbremsen nicht von der Masse Ihres Anhängers nach vorne geschoben werden kann. In den nun folgenden Abschnitten erfahren Sie alles von Bedeutung zum Themabereich Auflaufbremsen.

Welche Vorzüge bietet eine Auflaufbremse?
Wenn Sie mit einem ungebremsten Anhänger unterwegs sind, verlängert sich durch die Schubwirkung des Anhängers und der Masse seiner Beladung, der Bremsweg des Gespanns erheblich. Ist Ihr Anhänger mit einer Auflaufbremse ausgestattet, nimmt diese einen Teil der der auflaufenden Bremslast ab. Bei einer vorschriftsmäßig eingestellten Bremsanlage, kann sich somit der Bremsweg um ca. 15 Prozent verkürzen. Ein weiterer Vorteil eines Anhängers mit verbauter Auflaufbremse ist, dass ein Ausbrechen des Anhängers erschwert wird. In Bezug auf die Fahrsicherheit ergibt sich daraus, dass ein Fahren mit Auflaufbremse Ihren eigenen Schutz und Sicherheit merklich vergrößert.

Welcher PKW ist besonders für das Fahren mit Anhänger geeignet?
Ist eine zugelassene Anhängevorrichtung verbaut, kann in der Regel jeder PKW einen gebremsten Anhänger ziehen. Man sollte aber darauf achten, dass die Motoren, insbesondere von Kleinwagen, schnell an ihre Grenzen stoßen, wenn sie auf steilen bergan Passagen schwere Ladungen bewegen müssen. Um die Größe und die zulässige Zuladung des Anhängers den sie im Straßenverkehr bewegen zu bestimmen, muss man das Gesamtgewicht und die Motorleistung des Zugfahrzeuges in Erfahrung bringen. Voraussetzung ist hierbei eine vorschriftsmäßige Anhängevorrichtung und eine aktuelle Verkehrszulassung.
Im Bereich der Auflaufbremse finden Sie ein sehr umfangreiches Sortiment an Ersatz- und Zubehörteilen für Ihre Auflaufeinrichtung, egal welcher Hersteller. Wir führen alle namhaften Hersteller wie Nieper, Knott, Alko, Grümer, IFA-Anhänger (ehemalige DDR), Hahn, BPW, WAP, Schlegl und Peitz. Sollten Sie Fragen an uns bezüglich Ihrer Auflaufbremse haben ist es wichtig, dass Sie uns die exakte Typenbezeichnung, die sich direkt auf der Auflaufeinrichtung befindet, zukommen zu lassen. Hierfür stehen unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter immer gern zur Verfügung.