Zugkupplung

Der Anhänger besitzt eine Deichsel, deren freies Ende entweder mit einer Halbschale (Zugkugelkupplung) zur Verwendung auf einer Kugelkopfkupplung oder mit einer Zugöse zur Verwendung in einer Maulkupplung (Kupplungsmaul) oder Hakenkupplung ausgestattet ist.

Zugkugelkupplungen
Zugkugelkupplung bis 3,5to Guss

Zugkugelkupplung

Nato Zugöse

Nato Zugöse

DIN Zugöse

DIN Zugöse


Alle Kupplungen zur Verbindung zwischen Zugfahrzeug und Anhänger sind überwachungspflichtigen Bauteile, deren Ausführung und Prüfung in einer EG-Richtlinie festgelegt sind.

 

Wenn Sie Ihre Zugkugelkupplung wechseln wollen, sind Sie nicht an den Kupplungshersteller gebunden. Sie müssen nur darauf achten, dass alle Maße und zulässigen Gewichte an der Ersatzkupplung passen.